Web-Fundstücke: Presseschau Büroeinrichtung

Die OFFICE-DEALZZ-Redaktion sieht sich im Web regelmäßig nach interessanten Beiträgen zum Thema Büroeinrichtung um. Unsere Online-Perlen finden Sie stets hier.

Presseschau

August 2022

Hoffnung für den Einzelhandel

Der klassische Einzelhandel leidet seit Jahren unter der Online-Konkurrenz großer Konzerne. Start-ups versuchen nun, das Angebot der kleinen Läden vor Ort auch ins Internet zu bringen. Wie erfolgversprechend dieses Vorhaben ist, erfahren Sie auf der Website der Tagesschau.

Juli 2022

Lieferengpässe bis 2023

Viele Einzelhändler kämpfen gegenwärtig mit Lieferproblemen und befürchten, dass diese bis Mitte 2023 anhalten werden. Das ergab eine Umfrage des Ifo-Instituts. Welche Produkte besonders betroffen sind, erfahren Sie auf Business Insider Online.

Digitalallergie im Einzelhandel

Wie eine aktuelle IFH-Studie zeigt, haben sich vier von zehn stationären Händlern noch nie mit digitalen Tools beschäftigt. Warum es für den Einzelhandel jedoch überlebenswichtig ist, digitale Angebote zu nutzen, können Sie auf Handelsblatt Online nachlesen.

Juni 2022

Tweets über das Büro

Auch im Büro darf der Spaß nicht zu kurz kommen. Erfreulicherweise präsentieren sich Office-Workern fast täglich skurrile Momente und Gegebenheiten. Schön, wenn diese im Netz geteilt werden. Auf Business Punk Online finden Sie zehn unterhaltsame Tweets über den Büroalltag.

Kaufrausch im Netz

Paketboten haben im vergangenen Jahr die Rekordmenge von 4,5 Milliarden Paketen an die Haustüren gebracht, 11,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Auf Zeit Online erfahren Sie, was den Online-Handel-Boom antreibt, was bestellt wird und wie die Auswirkungen auf das Klima reduziert werden können.

Amazon-Monopol im Online-Handel

Amazon hat aktuell im Online-Handel einen Marktanteil von 55 Prozent. Das Plusminus-Redaktionsteam des SWR hat versucht, die Mechanismen hinter der Vormachtstellung des Online-Riesen zu beleuchten. Auf Youtube lässt sich die Dokumentation in voller Länge anschauen.

Mai 2022

Ikea investiert in Start-up

Das 2020 gegründete dänische Start-up Nornorm vermietet Designer-Büromöbel an Unternehmen in einem Abo-Modell. Nun startet es auch auf dem deutschen Markt. Warum Ikea als strategischer Investor mit an Bord ist, erfahren Sie auf Business Insider.

Scobel über mobiles Arbeiten

Die Pandemie hat eine rasante Veränderung der Arbeitswelt bewirkt. Mobiles Arbeiten hat sich als Alternative zum Corporate Office etabliert. Ist dieser Wandel exemplarisch für das Berufsleben der Zukunft? Dieser Frage geht Gert Scobel in seiner Sendung im ZDF nach.

Gewerbemieten in Deutschland in 2021 gestiegen

Im 4. Quartal 2021 waren die Mieten für Gewerbeimmobilien in Deutschland im Durchschnitt 1,0 Prozent teurer als im Vorjahresquartal, berichtet das Statistische Bundesamt. Im Segment „Büro“ stiegen die Mieten sogar um 1,3 Prozent.

Umsätze im Online-Handel eingebrochen

In Deutschland sind im Februar die Online-Einkäufe um 15 Prozent zurückgegangen. Das geht aus dem Shopping Index Q1 von Salesforce hervor, den das E-Commerce-Magazin analysiert hat. Auch die Aussicht für den Rest des Jahres ist nicht optimistisch.

April 2022

Coworking-Satellites vs. Destination-Office

Sind flexible Coworking Spaces in Wohnortnähe wirklich die Bürowelten der Zukunft? Thomas Ostermann von der Cells Group bezweifelt dies und erklärt in seinem Kommentar auf Immobilienmanager, warum er stattdessen auf den Gegentrend des Destination-Office setzt.

EU plant Gesetze für Kreislaufwirtschaft

Die EU-Kommission möchte mit einem neuen Gesetzpaket dafür sorgen, dass Produkte besser reparierbar, nachrüstbar und wiederverwendbar werden. Das solle das Muster der Wegwerfgesellschaft eindämmen, berichtet Heise online.

Büromöbler profitieren von Homeoffice

Nach einem anfänglichen Stillstand im Frühjahr 2020 schreibt die Büromöbel-Branche inzwischen wieder schwarze Zahlen. Zwei Jahre Homeoffice und die damit verbundenen Anschaffungen sorgten bei vielen deutschen Herstellern für gute Ergebnisse. Der Stern liefert Zahlen, Daten und Branchenstimmen.

März 2022

Krieg beeinträchtig E-Commerce

Die durch die Coronapandemie ohnehin gespannten Lieferketten werden durch den Krieg in der Ukraine zusätzlich strapaziert. Mit welchen Auswirkungen der Online-Handel rechnen muss, erklärt das E-Commerce Magazin.

Das neue EU-Lieferkettengesetz

Am 1. Januar 2023 tritt das neue EU-Lieferkettengesetz in Kraft. Es verpflichtet Unternehmen mit mehr als 3.000 Mitarbeitenden, die Arbeitsbedingungen ihrer Zulieferer in Bezug auf die Einhaltung der Menschenrechte zu kontrollieren und den globalen Handel fairer zu machen. Mehr dazu auf Zeit Online.

Februar 2022

Büroflächen zum Wohlfühlen

Bei München entsteht das Immobilienprojekt „heads“ der Rock Capital Group. Die Innenarchitektur im mehr als 40.000 m2 großen Neubau stammt von der Ippolito Fleitz Group (IFG). Ein Interview mit Architekt Gunter Fleitz finden Sie auf OFFICE ROXX.

Erneutes Rekordjahr für Online-Handel

Pandemiebedingt hat der Online-Handel im Jahr 2021 erneut Umsatzrekorde eingefahren. Wie hoch diese waren, welche Personengruppen online kaufen, welche Handelsketten profitieren und welche Händler Probleme haben, lässt sich auf spiegel.de nachlesen.

Januar 2022

Teure Retouren für Online-Händler

Retournierte Waren bedeuten für Online-Händler einen erheblichen Aufwand und sind ein großer Kostenfaktor. Eine Studie des EHI Retail Institute hat die Mehrbelastungen
aufgezeigt. Weitere Infos finden sich auf internetworld.de.

Dezember 2021

Haworth streicht 170 Arbeitsplätze

Der Büromöbel-Hersteller hatte angekündigt, seinen Standort in Bad Münder im Jahr 2022 in das europäische Ausland zu verlagern. Auf ndr.de lässt sich nachlesen, welche Möglichkeiten die Beschäftigten haben und was die Schließung für die Region bedeutet.

Der Koalitionsvertrag und das Arbeitsrecht

In Sachen Arbeitsrecht spricht der Koalitionsvertrag der neuen Ampelregierung einige Punkte an. Unter anderem werden das Recht auf Homeoffice, virtuelle Betriebsratssitzungen und die Verhinderung der Tarifflucht thematisiert. Weitere Informationen finden sich auf lto.de.

50 Fragen an Helmut Link

Auf OFFICE-ROXX.DE beantworten interessante Persönlichkeiten aus dem Büroumfeld regelmäßig einen ausführlichen Fragebogen. Dieses Mal antwortete Helmut Link, Geschäftsführender Gesellschafter Interstuhl und Vorstandsvorsitzender des IBA.

November 2021

Stylische Homeoffice-Denkzelle

Nicht jeder hat zu Hause ausreichend Raum für einen komplett ausgestatteten Arbeitsplatz. Designer Nils Holger Moormann schafft mit seiner multifunktionalen und ausklappbaren Homeoffice-Denkzelle Der Vorstand Abhilfe. Mehr dazu auf stilleben-online.de.

Das passiert beim Desk-Sharing

Das Prinzip Desk-Sharing ist nicht neu. Weil während der Pandemie die Büroflächen aber noch leerer sind als zuvor, denken immer mehr Unternehmen über dessen Einführung nach. t3n.de hat sich mit dem Prinzip näher auseinandergesetzt.

Neues Office: Carlsen-Verlag in Hamburg

Die Architekten von de Winder haben für den Kinder- und Jugendbuchverlag Carlsen in Hamburg einen Arbeitsort für mehr als 70 Mitarbeitende geschaffen. Auf OFFICE-ROXX.DE wird er bilderreich vorgestellt.

Oktober 2021

Pflegeleichte Pflanzen fürs Büro

Sie verbessern das Klima und sollen das Wohlbefinden steigern: Pflanzen im Büro. Problematisch ist, wenn sich niemand für sie verantwortlich fühlt. Dann gehen sie ein. Auf businessinsider.de werden sieben Pflanzenarten vorgestellt, die besonders pflegeleicht sind.

Bitte nicht am Schreibtisch essen

Warum die Mittagspause auf keinen Fall sitzend am Schreibtisch verbracht werden sollte, müssten alle Office-Worker eigentlich wissen. Falls die Gründe jedoch noch nicht bekannt sind, lassen sich die wichtigsten auf bunte.de nachlesen.

Ergebnisse der Büroklima-Umfrage

Wie es um die Raumluft in deutschen Büros bestellt ist, wollte der OFFICE ROXX Blog im Auftrag der Initiative PrimaBüroKlima von seinen Lesern wissen. Die Ergebnisse der Befragung belegen teilweise grenzwertige Zustände.

September 2021

Homeoffice-Formel gefunden

Die Mischung aus Homeoffice und Büro scheint vielen Menschen zu gefallen. In der Frankfurter Rundschau verrät der Arbeitspsychologe Hannes Zacher, wie der Mix aus Heim- und Präsenzarbeit ausfallen sollte, um eine hohe Zufriedenheit zu erreichen.

Der Schreibtisch ist tot

Meint zumindest Vitra-Trendscout Raphael Gielgen im Interview mit der WirtschaftsWoche. Büroarbeit wird seiner Meinung nach aber immer eine Heimat brauchen, das könne die Firmenzentrale, das Homeoffice, der Coworking Space oder jeder andere geeignete Ort sein.

Wie macht’s der Dax?

Wie soll es weitergehen mit Homeoffice, multilokaler Arbeit und den Büroflächen? OFFICE ROXX hat die Dax-Unternehmen gefragt, wie sie diese Themen handhaben. Die Ergebnisse sind aufschlussreich.

August 2021

Bürostühle mieten

Mieten könnte das neue Kaufen werden. Das gilt auch für Büroeinrichtung. Auf handelsblatt.com lässt sich nachlesen, wie das Unternehmen Lendis während der Corona-Pandemie gewachsen ist, und welche Pläne die beiden Gründer für die Zukunft haben.

Homeoffice rückläufig

Aktuell arbeiteten nur noch 25,5 Prozent der Beschäftigten von zu Hause, berichtet tagesschau.de. Damit ist die Tendenz weiter rückläufig, denn im Juni waren es laut ifo-Institut 28,4, im März noch fast 33 Prozent. Die Sehnsucht nach den Kollegen sei der Top-Grund für die Rückkehr ins Büro.

Möbel fürs Meeting

Wenn wir in Zukunft mal wieder im Office persönlich zusammensitzen und Themen besprechen, kommt der passenden Einrichtung gesteigerte Bedeutung zu. Auf OFFICE ROXX werden bereits jetzt die passenden Möbel für Meetings präsentiert.

Juli 2021

Hybride Arbeitsmodelle

Obwohl am 1. Juli die Pflicht zur Arbeit in den eigenen vier Wänden aufgehoben wurde, wollen viele Unternehmen ihren Mitarbeitenden auch in Zukunft mobile Arbeit ermöglichen. Auf welt.de geben große Unternehmen Auskunft über ihre Planungen.

Post-Covid-Kleidung im Büro

Nicht nur wo und wie wir arbeiten, hat sich durch Corona verändert. Experten prophezeien, dass sich der aktuelle Kleidungsstil hin zu mehr Lässigkeit fortsetzen wird. Ob dann auch von Montag bis Donnerstag Casual-Friday sein wird? Auf tagblatt.ch wurde der Frage nachgegangen.

Gewinnspiel: Hocker für bewegtes Arbeiten

Ergonomisches Arbeiten kommt im Homeoffice oft zu kurz. Der Hocker Muista möchte erreichen, dass zu Hause am Schreib- oder Küchentisch bewegter gearbeitet wird. Das gelingt durch seine besondere Form. Auf OFFICE-ROXX.DE gibt es zwei Modelle zu gewinnen.

Juni 2021

Möbel werden teurer

Als Folge der Corona-Krise steigen die Preise für Rohstoffe. Das bekommen nun auch die Hersteller von Möbeln, inklusive Büromöbeln, und damit ihre Kunden zu spüren. Man müsse sich auf höhere Preise und lange Lieferzeiten einstellen. Wie ernst die Lage ist, lässt sich auf welt.de nachlesen.

Architekten spüren Preissteigerungen

Auch Architekten und Bauherrn sind von der Rohstoffknappheit und den Preissteigerungen bei Rohstoffen wie Holz, Stahl und Dämmstoffen betroffen. Was für rechtliche Konsequenzen sich daraus für bestehende Bauverträge ergeben, findet sich auf dabonline.de.

Die Geschichte des Schreibtischs

Die ersten Schreibtische wurden wohl schon im 12. Jahrhundert von Mönchen zum Kopieren von Schriften benutzt. Bis zum elektrisch höhenverstellbaren Sitz-Steh-Tisch ist es ein langer Weg gewesen. OFFICE ROXX präsentiert eine kurze Geschichte des Schreibtischs.

Mai 2021

Der Sitzplatz macht’s

Ein Forschungsteam hat in einem Londoner Büro die Zufriedenheit und Produktivität der Mitarbeiter anhand ihrer Sitzpositionen analysiert. Warum Mitarbeiter mit relativ freiem Sichtfeld ihre Produktivität als höher bewerten, erfahren Sie auf businessinsider.de.

Bürostühle fürs Homeoffice

Seit der Pandemie kommt Bürostühlen im Homeoffice eine wachsende Bedeutung zu. Eine Marktübersicht auf welt.de zeigt, dass Möbelhersteller an schönen und gleichermaßen funktionellen Sitzmöbeln für die eigenen vier Wände arbeiten.

Ein Rückblick auf die Ausblicke

In unserem Sammelband „OFFICE PIONEERS. Ausblicke auf das Büro 2030“ haben sich 58 renommierte Autoren Gedanken über die Zukunft der Büroarbeit gemacht. Herausgeber Robert Nehring fasst sie auf OFFICE ROXX zusammen und kommentiert.

April 2021

Befristetes Homeoffice

Eine Auswertung der Stellenanzeigen auf dem Job-Portal Indeed hat gezeigt, dass gut zwei Drittel der angebotenen Homeoffice-Optionen nur auf die Zeit der Pandemie befristet waren. Weitere Informationen finden sich auf businessinsider.de.

Steuererklärung 2020

2020 war ein Jahr wie keines zuvor. Das wird sich auch in der Steuererklärung niederschlagen: Arbeitszimmer, Fahrtkosten, Homeoffice-Pauschale usw. Es gibt einige wichtige Änderungen. Auf n-tv.de erklärt ein Experte, was Steuerpflichtige beachten müssen.

Top 100 Bürolösungen 2021

Wer auf der Suche nach inspirierenden Lösungen für die Büroarbeit ist, sollte auf OFFICE ROXX vorbeischauen. Dort werden die Top 100 Bürolösungen des Jahres 2021 vorgestellt. Hier geht es zu den Plätzen 41 bis 60.

März 2021

Büro oder Homeoffice?

Welcher Arbeitsort ist besser, die eigenen vier Wände oder das Firmenbüro? Sven Franzen hat sich auf impulse.de Gedanken darüber gemacht, an welchem Ort er die jeweiligen Arbeitsaufgaben effektiver und schneller erledigen kann.

Keine Rückkehr ins Office

Die Zukunft des Büros hängt laut dem britischen Unternehmer Marc Coates am seidenen Faden. Zu viele Gründe würden gegen ein Rückkehr zu alten Office-Gewohnheiten sprechen. Auf architekturzeitung.com erklärt er seine Sichtweise.

Das Büro 2030

Chefredakteur Robert Nehring hat über das Büro im Jahr 2030 nachgedacht. Auf OFFICE ROXX erklärt er, weshalb es dann wohl digitaler, humaner, grüner und gesünder zugehen wird. Der Beitrag ist auch in dem Sammelband OFFICE PIONEERS erschienen.

Februar 2021

Leasing von Büromöbeln

Seit Januar 2021 bietet das Berliner Start-up Nuwo Büromöbel für das Homeoffice zum Leasen an. Wie der Leasing-Deal funktioniert und was die Vorteile für Arbeitnehmer und Unternehmer sind, lässt sich auf gruenderszene.de nachlesen.

Stilvoll im Homeoffice

Wenn schon zu Hause arbeiten, dann bitte mit etwas Stil. Wie der Heimarbeitsplatz zum optischen Highlight wird? Auf elle.de finden sich neun Tipps, inklusive zahlreicher Bilder.

Digitales Bürotrendforum Green Office

Ab 19. April 2021 lädt unser Verlag zu einem interessanten Vortragsprogramm ein. Thema des diesjährigen Bürotrendforums, das ausschließlich digital stattfindet, ist das ökologisch nachhaltige Büro. Mehr Infos auf OFFICE ROXX.

Januar 2021

Gesetzesänderungen 2021

Zum Jahresbeginn wurden zahlreiche rechtliche Änderungen und Anpassungen des Steuersystems für Arbeitgeber und Arbeitnehmer wirksam. Die wichtigsten Neuerungen lassen sich auf t3n nachlesen.

Kein Homeoffice-Hype

Eine auf spiegel.de veröffentlichte Umfrage der Unternehmensberatung EY Real Estate hat gezeigt, dass der aktuelle Hype ums Homeoffice etwas übertrieben ist. Zunehmend werden auch die Nachteile der Heimarbeit wahrgenommen. Nur 14 Prozent wollen nur noch zu Hause arbeiten, knapp ein Drittel möchte das nie oder nur in Ausnahmefällen.

Messetermine 2021

Abgesagt und verschoben: 2020 war ein schlechtes Jahr für Messen. Hoffen wir, dass 2021 auch in dieser Hinsicht wieder besser wird. Auf OFFICE ROXX lassen sich die Termine der wichtigsten Messen für Entscheider der verschiedenen Bürobranchen nachlesen.

Dezember 2020

Die Veränderung des Handels

Wie sich die Kaufgewohnheiten in letzter Zeit vom stationären Einzelhandel zum Online-Handel verlagert haben, lässt sich grafisch aufbereitet auf wiwo.de anschauen. Außerdem weitere wichtige Kennzahlen wie Wachstum und Umsätze der letzten Jahre.

Ein hartes Jahr für Messen in Deutschland

2020 war kein gutes Jahr für Messen in Deutschland. Wichtige Branchenevents wie die Orgatec wurden abgesagt. Wie weitreichend die Auswirkungen solcher Ausfälle besonders für den Standort Deutschland sind, beschreibt ein Kommentar in der New York Times.

Zwei Tage daheim sind fein

Studien zum Thema Home-Office gibt es viele. Ihre Ergebnisse gehen aber zum Teil weit auseinander. Deshalb hat das Team von OFFICE ROXX sich gemeinsam mit Staples Solutions selbst einen aktuellen Überblick verschafft.

Büroeinrichtung im Wandel der Zeit

Im Interview verrät Albert Denz, Gründer von DenzDesign und officebase.ch, wie sich die Büroeinrichtung seit den 1960er-Jahren verändert hat. Ein interessantes Gespräch über Verkaufsstrategien, Design und aktuelle Umbrüche bei der Bürogestaltung.

Keine Rollen für Betriebsräte

Aus der Abteilung kurios stammt der Beitrag über den Betriebsrat eines Unternehmens aus Rheinland-Pfalz, der zwei Mal vor Gericht zog, um für sein Recht auf Bürostühle mit Rollen zu klagen. Die Urteilsbegründung und weitere Einzelheiten zum Fall finden sich auf spiegel.de.

Der wohnliche Arbeitsplatz

Ist das noch Arbeiten im Büro oder eher Wohnen mit einem Hauch Arbeitsatmosphäre? Das Designkonzept des Hamburger Hit-Technoparks gestaltet die Übergänge fließend. Mehr Informationen und ansprechende Bilder gibt es auf OFFICE ROXX.

November 2020

Steuerpauschale für das Home-Office

Derweil die unter akutem Urlaubermangel leidende Tui-Tochter Robinson gerade Hotelzimmer als Homeoffice anbietet, fordert die FDP eine Steuerpauschale zum Absetzen des Heimbüros. Der Tagesspiegel berichtet.

Am Schreibtisch essen?

Da die Kantinen nun erneut geschlossen wurden, essen wohl wieder viele am Schreibtisch ihr Mittag. Warum das aber keine besonders gute Idee ist, lässt sich auf augsburger-allgemeine.de nachlesen.

Büroräume gestalten

Wie die Raumgestaltung das Wohlbefinden der Mitarbeiter beeinflusst und wie das mit dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens zusammenhängt, verrät die Raumexpertin Susanne Busshart im Interview auf OFFICE ROXX.

Oktober 2020

Bürostühle für das Home-Office

Aufgrund der Pandemie arbeiten nach wie vor viele Office-Worker daheim: oft auf der Couch, in der Küche oder im Schlafzimmer. Die häufige Folge: „Rücken“. Deshalb sollen ergonomische Bürostühle gerade sehr stark nachgefragt werden. Mehr dazu auf br.de.

Coworking im Grünen

Coworking im Grünen wird für immer mehr Wissensarbeiter zu einer echten Alternative. Es klingt aber auch zu verlockend, in die Natur statt in überfüllte Ballungszentren zu pendeln. Für wen diese Art von Arbeit letztendlich geeignet ist, lässt sich auf sz.de nachlesen.

OFFICE-ROXX-Umfrage Home-Office 2020

Wie halten es Büroangestellte mit dem Home-Office? Im Auftrag von Staples Solutions ist auf OFFICE ROXX vom 1. bis 20. September eine Befragung von 812 Office-Workern durchgeführt worden. Die Studie zeigt unter anderem, dass der Home-Office-Anteil sinkt und der Büroarbeitsstuhl als das wichtigste Arbeitsmittel für die Heimarbeit betrachtet wird.

September 2020

US-Büromöbelindustrie überfordert

In den USA haben die zunehmenden Einzelbestellungen von Büromöbeln die entsprechenden Hersteller bislang überfordert. Viele Home-Worker bestellen nun einen Stuhl, einen Tisch etc. Die Hersteller sind aber wie hierzulande in erster Linie auf Großabnahmen eingestellt. Mehr dazu auf msn.com.

Büro als Auslaufmodell?

Die Corona-Krise hat die Arbeitswelt verändert. Ob aber wegen Home-Office und neuen Abstandsregeln gleich das Büro als Arbeitsort verschwindet, darf bezweifelt werden. Auf handelsblatt.com tun dies Immobilienexperten.

Bürorückkehr richtig planen

Seit 20. August 2020 gilt die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel. Der Büroeinrichtungsverband IBA erläutert auf OFFICE ROXX, wie nun Abstände und Trennungen vorzunehmen sind.

August 2020

Wo sitzt der Chef?

Das neue Arbeiten macht Chefbüros obsolet, heißt es. Wenn alle Mitarbeiter im Open Space arbeiten müssen, dann natürlich auch der Chef. Aber wo sitzt der dann eigentlich? Auf sueddeutsche.de werden sieben mögliche Szenarien durchgespielt.

Home-Office bei Siemens

140.000 Mitarbeiter weltweit haben bei Siemens auf einen Schlag die Möglichkeit bekommen, künftig bis zu drei Tage pro Woche im Home-Office zu arbeiten. Das hat der Konzern beschlossen. Mehr dazu auf t3n.de.

Büros als Kaffeehäuser

Nach der Isolation im Home-Office können sich Mitarbeiter nun wieder im Unternehmen persönlich austauschen. Gern bei einer Tasse voll gutem Kaffee. Auf OFFICE ROXX erklärt der Geschäftsführer von Thonet Norbert Ruf, warum Büros für ihn moderne Kaffeehäuser sind.

Juli 2020

Heimweh im Home-Office

Nur noch fünf Prozent der deutschen Büroangestellten arbeiten aktuell ausschließlich im Home-Office. Welche Probleme und Herausforderungen bei einer Rückkehr in die Büros gemeistert werden müssen, lässt sich auf handelsblatt.com nachlesen.

Umfrage zur Rückkehr ins Büro

Arbeiten Sie noch von zu Hause aus oder dürfen Sie schon wieder in Ihr Büro? Die Plattform gruenderszene.de hat dazu eine Umfrage unter ihren Lesern gestartet. Sie bildet die aktuelle Stimmung der Büroangestellten repräsentativ ab.

Der Sinn der Arbeit

Was erwarten Beschäftigte in Deutschland von ihrem Job? Ist das Gehalt immer noch der wichtigste Faktor bei der Wahl des Arbeitgebers? Auf OFFICE ROXX ist eine Studie der Jobplattform Indeed vorgestellt worden, die das Verständnis von Arbeit untersucht hat.

Juni 2020

Büroarbeit und Umweltschutz

Jeder sollte Umweltschutz am eigenen (Büro-)Arbeitsplatz praktizieren. Denn jeder einzelne der circa 18 Millionen deutschen Büroarbeiter kann dabei helfen, nachhaltiger und umweltverträglicher zu arbeiten. Tipps für das grüne Büro finden sich auf rosenheim24.de.

Steuerliche Vorteile sichern

Die Corona-Krise hat dem Arbeiten im Home-Office und dem Pendeln mit einem Dienstfahrrad starken Auftrieb gegeben. Welche steuerlichen Vorteile sich daraus für Arbeitgeber und Arbeitnehmer ergeben, lässt sich auf motorzeitung.de nachlesen.

Arbeitnehmer vermissen Büro und Kollegen

Laut einer aktuellen Umfrage des IBA vermissen gute 80 Prozent der Office-Worker die Zusammenarbeit mit ihren Kollegen. Zudem empfindet gut die Hälfte der Befragten die Ausstattung des Home-Office als nicht ausreichend gut. Weitere Ergebnisse der Umfrage finden sich auf OFFICE ROXX.

Mai 2020

Kontrolle der Maskenpflicht im Handel

In einigen Bundesländern gilt beim Einkaufen eine Maskenpflicht. Doch wer kontrolliert eigentlich, ob diese auch eingehalten wird? Wie der Handelsverband Deutschland (HDE) zu dieser Thematik steht, lässt sich auf spiegel.de nachlesen.

Muss das Gesetz geändert werden?

Brauchen wir ein gesetzlich verankertes Recht auf Home-Office nach der Corona-Krise? Der Vorschlag von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil wird auf sueddeutsche.de kritisch unter die Lupe genommen.

Wohlbefinden im Home-Office

Die Arbeit zu Hause kann ähnlich produktiv sein wie die Arbeit im Büro. Mit diesen vier Tipps auf OFFICE ROXX lassen sich sowohl Wohlbefinden als auch Produktivität in den eigenen vier Wänden steigern.

April 2020

Home-Office für Einsteiger

In der Coronakrise ist Home-Office das Gebot der Stunde. Weil viele dieser Tage zum ersten Mal von zu Hause aus arbeiten, bleiben diverse Fragen offen. Nützliche Fakten, Tipps und einen Test zum Thema Home-Office finden Sie auf karrierebibel.de.

Home-Office ist nicht für jedermann

Viele Menschen empfinden den gegenwärtigen Umzug ins Home-Office nicht wirklich als angenehm. Wie unterschiedliche Arbeitsplatzvorlieben eine unterschiedliche Wahrnehmung der Arbeit in den eigenen vier Wänden bewirken, erfahren Sie auf fr.de.

Mehr Komfort im Home-Office

Im Home-Office muss nicht weniger Komfort herrschen als im Büro. Auf OFFICE ROXX finden Sie sieben Tipps der Brancheninitiative licht.de, die zeigen, wie Ergonomie und Beleuchtung die Behaglichkeit bei der Arbeit von zu Hause aus erhöhen können.

März 2020

Quo vadis Desk-Sharing?

Für Desk-Sharing sprechen unter anderem Flächen- und Kostenersparnis. Auf der Contra-Seite stehen aber unter anderem überforderte Mitarbeiter. Auf spiegel.de lässt sich nachlesen, für welche Firmen Desk-Sharing sinnvoll ist und was mögliche Stolpersteine sind.

Lieferschwierigkeiten wahrscheinlich

Der Handel steht vor größeren Schwierigkeiten. Schuld daran sind die Auswirkungen des Coronavirus auf Lieferketten und Produktionsstätten. Welche Branchen und Produkte besonders betroffen sein könnten, findet sich auf etailment.de.

Start-up-Stammtisch

Im zweiten Teil des Start-up-Stammtischs auf OFFICE ROXX berichten vier Gründer aus dem Office-Umfeld von ihren Erfahrungen. Sie erzählen von ihren Hindernissen und geben Ratschläge.

Februar 2020

Mein Tisch und ich

Spiegel.de hat seine Leser jüngst dazu aufgerufen, Bilder ihrer Schreibtische an die Redaktion zu schicken. Die Fotos bieten interessante Einblicke in deutsche Büros. Aufräumexperte Jürgen Kurz gibt in diesem Rahmen Tipps für (mehr) Ordnung im Office.

Im Visier der Investoren

Wem gehören eigentlich die Büromöbelhersteller? Wie in der Wohnmöbelbranche ist das immer öfter ein Finanzinvestor. Ein erhellender Artikel über das Interesse von Investoren an der Möbelbranche findet sich auf welt.de.

Bei Otto in Hamburg

In Hamburg erstreckt sich auf einer fast 300.000 m2 großen Fläche der Campus von Otto. Wie das Leitbild FutureWork hier Areale entstehen ließ, die kulturelle, technische und räumliche Unterschiede zusammenführen, können Sie auf OFFICE ROXX nachlesen.

Januar 2020

Trautes Heim, Büro allein

Um im Home-Office gut arbeiten zu können, sollte dieses nicht nur praktisch, sondern auch ansprechend gestaltet sein. Sieben Tipps für die Einrichtung des heimischen Arbeitsplatzes finden Sie auf brigitte.de.

Countdown zur imm cologne

Die internationale Möbelmesse imm cologne zeigt vom 13. bis 19. Januar aktuell angesagte und kommende Trends im Einrichtungsbereich. Welche Designs, Stile und Konzepte es in Köln zu entdecken gibt, erfahren Sie auf imm-cologne.de.

Besseres Arbeiten durch mehr Ergonomie

Im Büro wird meist in einer starren, sitzenden Körperhaltung gearbeitet. Tipps für gesünderes Arbeiten gibt der Sportwissenschaftler Christof Otte auf OFFICE ROXX.

Dezember 2019

Keine leeren Innenstädte

Der Philosoph Richard David Precht hat eine Besteuerung des Online-Handels gefordert. 25 Prozent Umsatzsteuer sollen den urbanen Einzelhandel am Leben erhalten. Eine Kolumnist setzt sich auf t3n kritisch mit diesem Ansatz auseinander.

Nicht mehr kostenlos

Jede sechste Online-Bestellung wird kostenlos zurückgesendet. Da diese Praktik wenig nachhaltig ist, haben Wissenschaftler gesetzliche Rücksendegebühren gefordert. Die möglichen Auswirkungen einer solchen Reglung lassen sich auf spiegel.de nachlesen.

Möbel der Moderne

Anlässlich des 200. Geburtstags von Thonet präsentiert das MAK in Wien eine Ausstellung zu den Möbeln der Moderne. Weshalb die klassischen Bugholzmöbel des weltbekannten Unternehmens dabei in den Kontext zeitgenössischer Entwicklungen gestellt werden, erfahren Sie auf mak.at.

Das Design des Alltags

Die Vitra Design Museum Gallery zeigt in einer Ausstellung, dass sich Alltagsobjekte in Form, Funktion und Materialität über Jahrhunderte hinweg stetig weiterentwickeln. Wie verschiedenste Einflüsse die Gegenstände unseres Alltags formen, erfahren Sie auf design-museum.de.

Das Ohr denkt mit

Agile Arbeitsweisen gehen häufig mit einem störenden Geräuschpegel einher. Lärm bedroht die Gesundheit, und Konzentration bedarf Stille. Neue Lösungen für bessere Akustik im Büro finden Sie auf OFFICE ROXX.

November 2019

Gelingendes Home-Office

Obwohl immer mehr Aufgaben außerhalb des Firmenbüros erledigt werden können, stagniert seit 2013 die Zahl der im Home-Office tätigen Mitarbeiter. Woran das liegt und was Unternehmen tun können, damit Home-Office gelingt, erfahren Sie auf t3n.de.

Meister des Lichts

Der weltweit bekannte Lichtgestalter Ingo Maurer ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Der deutsche Designer war vor allem für seine innovativen Leuchten bekannt. Ein Nachruf findet sich in der Süddeutschen Zeitung.

Multifunktionales Raumdesign 

Piabo PR hat zusammen mit dem Hersteller Vitra und dem Einrichtungshaus designfunktion eine agile Arbeitslandschaft im Herzen Berlins geschaffen. Wie dabei durch innovative räumliche Strukturen eine höchst flexible Arbeitssituation entstand, erfahren Sie auf OFFICE ROXX.

Oktober 2019

1000 Chairs

Wohl kein anderes Möbelstück wurde für Designer so sehr zur Spielfläche ihrer Ideen wie der Stuhl. Charlotte & Peter Fiell präsentieren in ihrem Buch, das nun in überarbeiteter Fassung erhältlich ist, frühe Designer und Pioniere des modernen Stuhls sowie die jüngsten Sitzmöbelinnnovationen.

Einrichtungstipps für Gründer

Als Unternehmensgründer steht man vor allem  in der Startphase vor einer langen To-do-Liste. Um die Qual der Wahl bei der Ersteinrichtung zu erleichtern, bietet Unternehmer.de nützliche Tipps.

Leiser Lärm

Das Thema Raumakustik in Büroumgebungen ist heute aktueller denn je. Im Rahmen der Fachmesse Acoustex 2019 sprach der Psychoakustiker Benjamin Müller mit OFFICE ROXX.

September 2019

Spielräume für neues Denken

Ob ein Unternehmen innovationsfähig ist, zeigt sich bereits an der Büroeinrichtung. Warum diese aber erst die Voraussetzungen für neue Ideen schafft, erfahren Sie auf welt.de.

Das Büro der Zukunft

Eine Ideenwerkstatt in Schorndorf bei Stuttgart zeigt, wie sich unser Arbeitsumfeld in den nächsten Jahrzehnten wandeln könnte. Wie diese futuristische Bürowelt aussähe, wird in den Stuttgarter Nachrichten gezeigt.

Arbeit und Leben im Gleichgewicht

Der W-Beer Bierkastenhocker von Wagner verwandelt jede Bierkiste in eine agile 3-D-Sitzmöglichkeit. Wie Sie mit diesem Hingucker eine gute Figur am Schreibtisch machen, erfahren Sie auf OFFICE ROXX.

August 2019

Voneinander lernen

Im B2C-Bereich bricht der Onlinehandel ständig Umsatzrekorde. Im B2B-Commerce ist jedoch noch Luft nach oben. Mit welchen Mitteln sich auch dort neue Leads und höhere Umsätze generieren lassen, wird auf springerprofessional.de erläutert.

Coworking im Grünen

Workation bedeutet, Arbeit mit Ferien zu verbinden. Das muss nicht in Thailand oder auf Bali sein. Workation geht mittlerweile auch im Umland von Berlin. Ein idyllischer Coworking-Space in Brandenburg wird auf zeit.de vorgestellt.

Für die nötige Energie

Anschlüsse für Strom- und Datenkabel sind an den meisten Büroarbeitsplätzen unerlässlich. Vier Lösungen für eine optisch ansprechende und funktionale Elektrifizierung finden sich auf OFFICE ROXX.

Juli 2019

Ich habe Rücken…

Wir verbringen die meiste Zeit des Tages im Sitzen. Deshalb ist es wichtig, Verspannungen vorzubeugen und den Rücken auch bei sitzenden Tätigkeiten zu stärken. Zeitlose Tipps dazu finden sich auf iba.online.

Auf den Hund kommen

Tiere sind in vielen Büros verboten. Warum für Hunde dabei eine Ausnahme gemacht werden sollte, steht auf stern.de

Design oder Nichtsein 

Gutes Design stellt die Bedürfnisse des Nutzers in den Mittelpunkt. Außerdem muss es wertig, langlebig sowie ästhetisch überzeugend sein. Der Hauptgeschäftsführer des Rats für Formgebung, Andrej Kupetz, gab OFFICE ROXX ein Interview.


Weitere Webfundstücke finden Sie jederzeit in unserem Flipboard.