Web-Fundstücke: Presseschau Bürobedarf

Die OFFICE-DEALZZ-Redaktion sieht sich im Web regelmäßig nach interessanten Beiträgen zum Thema Bürobedarf um. Unsere Online-Perlen finden sie stets hier.

Presse
Abbildung: K.C./fotolia.de

Mai 2020

Kaufverhalten in Krisenzeiten

Die Corona-Pandemie führte nicht nur in Deutschland zu einem teilweise befremdlichen Einkaufsverhalten. In welchen europäischen Ländern vermehrt Bürobedarf gekauft wurde, findet sich auf businessinsider.de.

Grüne Beschaffung

Grüner einkaufen ist nicht nur im B2C-Bereich ein großer Trend. Auch B2B-Unternehmen sind gut beraten, mehr auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit zu setzen. Nicht zuletzt, weil dies bei jüngeren Kunden hoch im Kurs steht. Ein Kommentar auf onlinehaendler-news.de.

Kaffee macht Mitarbeiter glücklich

Vergessen Sie Bällebad, Tischtennisplatte und Co. Was wirklich zählt, ist guter Kaffee. Dazu benötigen Sie nur einen entsprechenden Vollautomaten. Auf OFFICE ROXX werden acht Modelle vorgestellt, die das leckere Heißgetränk zuverlässig zubereiten.

April 2020

Achtung Betrüger

In der Coronakrise boomt der Onlinehandel. Dies machen sich auch Betrüger zunutze. Wie Sie Fake-Shops erkennen können, erfahren Sie auf sueddeutsche.de.

Liefern in der Pandemie

Paketzusteller arbeiten während der Corona-Pandemie  unter erschwerten Bedingungen. Wie sich gegenwärtig ihr Arbeitsalltag darstellt, erfahren Sie auf zeit.de.

Richtig schreiben leicht gemacht

Die DIN 5008 „Schreib- und Gestaltungsregeln für die Text- und Informationsverarbeitung“ ist in einer überarbeiteten Fassung erschienen.  Warum das Nachschlagewerk für den Büroalltag sehr praktisch ist, können Sie auf OFFICE ROXX nachlesen.

Februar 2020

Pakete im Plus

Der wachsende Onlinehandel hat der Paketbranche 2019 gute Umsätze beschert. Wie hoch die prozentuale Steigerung war und wer die meisten Anteile am Gesamtumsatz hatte, lässt sich auf spiegel.de nachlesen.

Wider die Wegwerfmentalität

Die Vernichtung von retournierter Neuware ist im Onlinehandel gängige Praxis. Gegen diese wahnsinnige Verschwendung will Bundesumweltministerin Svenja Schulze per Gesetzesentwurf vorgehen. Wie genau, steht auf faz.net.

Januar 2020

Konkurrenz für den Platzhirsch

Im Online-Handel ist das Marktplatzfieber ausgebrochen, erklärt ein E-Commerce-Experte. Auf heise.de lässt sich unter anderem nachlesen, was das für den Primus Amazon bedeutet, und wie die Erfolgsaussichten der neuen Marktplätze beurteilt werden.

Noch nicht durchgesetzt

Die Vorteile von KI sind bei vielen Handelsunternehmen offenbar noch nicht erkannt worden: Nur 20 Prozent der Unternehmen nutzen sie. Woran die Umsetzung scheitert, und was KI für Händler alles leisten kann, findet sich auf etailment.de.

Branchentreffpunkte 2020

Wann und wo sich die PBS-Branche 2020 trifft, haben wir für Sie in unserem Messekalender auf OFFICE ROXX zusammengestellt. Falls Sie noch andere Office-Themen interessieren, finden Sie dort auch Messen für alle weiteren Bürobereiche.

Dezember 2019

Keine leeren Innenstädte

Der Philosoph Richard David Precht hat eine Besteuerung des Online-Handels gefordert. 25 Prozent Umsatzsteuer sollen den urbanen Einzelhandel am Leben erhalten. Eine Kolumnist setzt sich auf t3n kritisch mit diesem Ansatz auseinander.

Nicht mehr kostenlos

Jede sechste Online-Bestellung wird kostenlos zurückgesendet. Da diese Praktik wenig nachhaltig ist, haben nun Wissenschaftler gesetzliche Rücksendegebühren gefordert. Die möglichen Auswirkungen einer solchen Reglung lassen sich auf spiegel.de nachlesen.

Zeit und Nerven sparen

Viele Chefs sind damit einverstanden, dass Mitarbeiter ihre privaten Sendungen zum Arbeitsplatz schicken lassen. Worauf man dabei achten sollte, erfahren Sie auf welt.de.

Feilschen lohnt sich

Da Schnäppchen im Internet immer schwieriger zu bekommen sind, bietet es sich an, im stationären Handel zu feilschen? Nützliche Tipps eines Psychologen finden Sie auf berliner-zeitung.de.

Kaffee neu gedacht

In Deutschland werden jedes Jahr fast drei Milliarden Einwegbecher weggeworfen. Wie sich aus Kaffeesatz kreativ und nachhaltig Kaffeebecher herstellen lassen, erfahren Sie auf OFFICE ROXX.

November 2019

Lebhafte Innenstädte

Kiel geht mit gutem Beispiel voran. Oberbürgermeister Ulf Kämpfer will seine Vision einer belebten und lebhaften Innenstadt mit kleinen Einzelhändlern und interessanten Geschäften umsetzen. Wie das funktioniert, zeigt ein Video auf zdf.de.

Zeitgemäßes Ladengeschäft

Wie moderne Schreibwarenläden aussehen können, zeigt das spanische Traditionsunternehmen Cuadernos Rubio. Der Concept-Store des Unternehmens vereint auf eindrucksvolle Art analoges Schreiben mit digitalem Einkaufserlebnis. Mehr auf dear-magazin.de.

Sind Laserdrucker gefährlich?

Hin und wieder scheint die Gesundheit der Office-Worker ernsthaft bedroht. Oft geht es dabei auch um eine von Laserdruckern ausgehende Gefahr. Ob Laserdrucker wirklich krank machen, erfahren Sie auf OFFICE ROXX.

Oktober 2019

Kein Grund zur Panik

Der stationäre Einzelhandel ist in einer schwierigen Situation. Anstatt sich aber darüber zu beklagen, sollten Marken und Shops den POS attraktiver gestalten, um mehr Kunden in die Ladengeschäfte zu locken, erklärt Alexander Behrsing im Interview auf wuv.de.

Sehr viele Kugelschreiber

Die Kugelschreibersammlung von Dieter Busse umfasst mehr als 14.850 Schreibgeräte aus nahezu allen Teilen der Welt. Hintergründe zu seiner Leidenschaft und besonderen Modellen sowie die weiteren Ziele des Sammlers lassen sich auf maz-online.de nachlesen.

September 2019

Anschluss verloren

Stationäre Händler in Deutschland können nicht mit der Entwicklung des E-Commerce Schritt halten. Das belegen Studienergebnisse des E-Commerce-Verbandes bevh. Vor allem im ländlichen Raum sowie in kleineren und mittleren Städten gehen dem Handel auch die Online-Kunden verloren.

Innovation: das Hefterheft

Als 15-Jähriger hat Moritz Rothacher das Hefterheft entwickelt, eine Kombination von Heft und Hefter, in die man im Handumdrehen Arbeitsblätter in der richtigen Reihenfolge einheften kann. Das Hefterheft soll jetzt in Serie gehen. Zunächst zwar nur mit 2.000 Exemplaren. Das Fernsehen habe aber auch schon angeklopft, schreibt der Zollern Alb Kurier.

August 2019

Probleme wegen Bezahlungen

Der Handelsverband Deutschland (HDE) kritisiert die neuen Sicherheitsregeln fürs Bezahlen im Internet. Vor allem kleine Online-Händler könnten Probleme bekommen, schreibt das Handelsblatt.

54 Jahre verliebt

1965 haben Raynald Klaus und seine Frau zum ersten Mal ihren Schreibwarenladen aufgeschlossen. Seitdem tun sie dies Woche für Woche bis heute. In der SZ steht, warum sie es tun und warum Kunden nach wie vor offline einkaufen.

Juli 2019

Handel ärger dich nicht

Immer mehr Millennials kaufen direkt bei Start-ups ein und verzichten dadurch auf den Handel. Auf etailment.de wird das Direkt-to-Customer genannte Konzept erklärt.

Keiner geht mehr hin

Eine Studie auf springerprofessional.de prophezeit, dass bis 2030 circa 50.000 Ladengeschäfte aus deutschen Innenstädten verschwunden sein werden. Es soll aber auch noch ein wenig Hoffnung geben: Showrooming.

Juni 2019

International Shopping

Die Aufhebung des Geoblocking durch die EU macht den Einkauf im europäischen Ausland leichter. Dass die Produkte dort oft billiger sind, ist ein Problem für deutsche Händler, schreibt die SZ. Die neue Reglung hält aber auch Chancen bereit.

Mai 2019

Klicken, kaufen und abholen

Die Wiwo stellt das Click-&-Collect-Konzept vor: im Web bestellen und in den Laden liefern lassen. Praktisch, weil der Zusteller oft dann kommt, wenn man nicht zu Hause ist.

Papier geht immer

Auf gevestor.de stehen Zahlen und Fakten, die belegen, dass die digitale Welt der Papierbranche Umsatzzuwächse beschert.

April 2019

Es könnte besser sein

Auf hde-klimaschutzoffensive.de werden Studienergebnisse zum Thema Recycling präsentiert. Bei der Nutzung von recycelten Kunststoffen für Verpackungen gibt es noch reichlich Luft nach oben.

Bilder ziehen in Bann

Wie wichtig die Wirkkraft der Bilder für den Online-Handel ist, steht auf onlinehaendler-news.de. Produktbilder erzeugen im besten Falle eine plastische Vorstellung im Kopf des Kunden.

März 2019

Papier und Plastik

Eine Expertin zeigt auf zdf.de wie schwer es ist, das Verpackungsmaterial mit der besten Ökobilanz zu finden. Papier, Plastik oder ein Verbundstoff?


Weitere Webfundstücke finden Sie jederzeit in unserem Flipboard.