Mit dem PEFC-Siegel sind Hersteller und Händler auf der sicheren Seite

Der natürlichste und älteste Baustoff ist im Büro besonders geschätzt: Holz. Für Hersteller und -händler besteht jedoch ein Risiko, dass das verwendete Holz aus zweifelhaften Quellen stammt. Eine nachhaltige Beschaffung entspricht mittlerweile auch den Kundenwünschen. Das PEFC-Siegel schafft hier Sicherheit.

Benjamin Lorenz ist in der Geschäftsstelle von PEFC Deutschland e. V. in Stuttgart für Ihre Anliegen zuständig. Abbildung: PEFC
Benjamin Lorenz ist in der Geschäftsstelle von PEFC Deutschland e. V. in Stuttgart für Ihre Anliegen zuständig. Abbildung: PEFC

Kunden legen bei Holzartikeln, Verpackungen, Pappen und Papier immer mehr Wert auf Transparenz und Nachhaltigkeit. Hersteller, die Holzrohstoffe weiterverarbeiten und ihre Produkte als „zertifiziert nachhaltig” deklarieren wollen, müssen ein eigenes Zertifikat besitzen. Damit erbringen sie einen lückenlosen Herkunftsnachweis vom Baum im Wald bis zum fertigen Produkt. Diese Chancen eröffnet das PEFC-Siegel:

#1 Mehrfache Nutzenaspekte

Die Zertifizierung des Holzflusses bietet der holzbe- und -verarbeitenden Industrie, den Lieferanten und Abnehmern sowie dem Groß- und Einzelhandel vielfältigen Nutzen. International profitieren bereits rund 12.000 PEFC-zertifizierte Unternehmen.

#2 Risikomanagement

Durch den Einsatz PEFC-zertifizierter Rohstoffe belegt das Unternehmen, dass es Wert auf Ressourcen legt, die aus verantwortungsvollen Quellen stammen. Die Zertifizierung der Produktkette stellt ein wirksames Instrument im Kampf gegen Holzrohstoffe aus umstrittenen Quellen dar.

#3 Marktzugang

Immer mehr private und gewerbliche Kunden fragen zertifizierte Produkte nach. Wer sie nicht anbieten kann, hat das Nachsehen.

#4 Steigerung des Markenwerts

Die Nutzung des PEFC-Logos steigert den Wert einer Marke – gerade bei Zielgruppen, die stark auf verantwortungsvoll hergestellte Produkte achten.

#5 Wettbewerbsvorteil

Die Berücksichtigung der Nachhaltigkeit bei Konsumgütern entwickelt sich zu einem Wettbewerbsvorteil – der Einsatz PEFC-zertifizierter Rohstoffe belegt die nachhaltige Firmenpolitik Ihres Unternehmens.

Interesse geweckt?

Rund 12.000 Unternehmen weltweit tragen bereits das Produktketten-Zertifikat von PEFC. Werden Sie Teil der Erfolgsgeschichte und melden Sie sich bei Benjamin Lorenz. Er ist in der Geschäftsstelle von PEFC Deutschland e. V. in Stuttgart für Ihre Anliegen zuständig und freut sich auf eine Kontaktaufnahme. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Organisation.