Die Highlights der Insights-X 2018

Vom 4. bis 6. Oktober hat sich die PBS-Branche auf der Insights-X in Nürnberg getroffen. Die OFFICE-DEALZZ-Redaktion war vor Ort und hat sich nach spannenden Neuheiten aus den Bereichen Büro, Basteln und Schule umgesehen. Es gab einige Highlights zu entdecken.

  • Die Insights-X 2018 war aus Sicht der Veranstalter und Aussteller sehr erfolgreich. Abbildung: Spielwarenmesse eG/Christian Hartlmaier
    Die Insights-X 2018 war aus Sicht der Veranstalter und Aussteller sehr erfolgreich. Abbildung: Spielwarenmesse eG/Christian Hartlmaier

Fachhändler und Einkäufer haben auf der Insights-X ein großes Angebot in sechs Produktgruppen vorgefunden: Schreibgeräte und Zubehör, Papier und Registratur, Künstlerisch und Kreativ, Rund um den Schreibtisch, Taschen und Accessoires sowie Papeterie und Schenken. Die Redaktion hat in den Produktgruppen einige Highlights gefunden.

Unsere Highlights der Insights-X 2018

EduPen von Stabilo: Mit dem EduPen kann auf normalem Papier geschrieben werden, während gleichzeitig das Geschriebene als Datensatz an eine App gesendet wird. Dadurch lassen sich die motorischen Kompetenzen der Kinder beim Schreiben sofort erfassen und individuell fördern.

Schoolmate-Serie von Bi-Office: Die Serie besteht aus Boards in verschiedenen Größen, die jeweils mit bunten Rahmenelementen gestaltet sind. Sie können mit unterschiedlichen Oberflächen ausgestattet werden: beschichteter Stahl (magnetisch und abwischbar) oder Kork. Durch ihre Plastikrahmen sind sie ideal für den Einsatz bei der Arbeit mit kleinen Kindern.

Edding 24 Ecoline Highlighter von Edding: Kappe und Schaft bestehen zu mindestens 90 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen, das Mundstück und die Filterfasern zu mindestens 97 Prozent aus recyceltem Material. Der Marker ist nachfüllbar, wodurch die Lebensdauer erheblich verlängert werden kann. Zur Auswahl stehen fünf leuchtstarke Neonfarben. Der Highlighter ist der erste Textmarker seiner Art, der mit dem Umweltsiegel “Blauer Engel” ausgezeichnet worden ist.

Fimo leather-effect von Staedtler: Die Modeliermasse, die optisch und haptisch Leder sehr ähnlich ist, eignet sich sehr gut zum kreativen Dekorieren. Nach dem Härten im Ofen nimmt die Masse eine lederähnliche Konsistenz und Struktur an, die sehr einfach weiterverarbeitet werden: Flechten, Lochen, Prägen und Vernähen sind kein Problem.

Pintor von Pilot Pen: Der Kreativmarker mit pigmentierter Tinte auf Wasserbasis eignet sich zum Verzieren verschiedenster Oberflächen von Holz und Glas über Papier und Polystyrol bis hin zu Leder und Tafeln. Nachdem das gewünschte Produkt kreativ bearbeitet worden ist, müssen die mischbaren Farben noch fixiert werden. Auf Holz muss beispielsweise Schutzlack aufgetragen und Zeichnungen auf Stoffen müssen bei niedriger Temperatur mit einem Bügeleisen fixiert werden.

Scribzee von Oxford: Die kostenlose cloudbasierte App ermöglicht es, handschriftliche Notizen und Dokumente aus einem Oxford-Produkt zu scannen. Die gescannten Notizen können dann online gespeichert, organisiert oder über die App versendet werden. Die App ist mit vielen Oxford-Produkten kompatibel, die über die nötigen Eckmarkierungen verfügen.

Rückblick Insights-X 2018

Natürlich gab es auf der Messe noch mehr zu sehen als diese sechs Lösungen. Eine Auswahl aktueller Innovationen:

Schreibgeräte und Zubehör

Manchmal muss es schnell gehen, um die kreative Idee als Skizze oder Text auf ein Blatt Papier zu bringen: Perfekt dafür geeignet sind die Black lead pencils von Pajory. Die sechskantigen Bleistifte aus zertifiziertem Holz brechen dank ihrer gehärteten Grafitmine nicht leicht ab. Erhältlich sind sie in den Härtegraden von 2B bis 2H. Eine Prise Glamour in den Alltag bringen die Sparkle-Bleistifte. FaberCastell hat ihnen eine funkelnde Glitzerkappe verliehen und sie mit Pearl-Lack veredelt. Ausgestattet mit bruchgeschützten Minen in Härtegrad B sind die Bleistifte in neun Farben erhältlich. Wer Freude an angesagten Trends wie Bullet Journaling und Handlettering hat oder für alles Wichtige im Kalender den passenden Highlighter benötigt, der entscheidet sich für die neuen Textliner Pastell. FaberCastell erweitert das Sortiment um die drei Nuancen Lichtblau, Lichtgrün und Vanille. Die Textliner überzeugen mit ihrer langlebigen Keilspitze, die in drei Strichbreiten markiert. Außerdem präsentiert das Unternehmen den neuen Grip FineWriter. Seine metallgefasste Faserspitze vermittelt ein fließendes und weiches Schreibgefühl. Mit höchstem Schreibkomfort für Links- und Rechtshänder punktet ebenfalls der Grip 2010 „Trend“. Der Füller erscheint in stylischem Pink, Türkis und Blau. Wie geschaffen für alle Young Professionals, die gerne zum Füllhalter greifen, ist der Grip 2011 „Classic“. Er kommt in den klassischen Farben Silber, Schwarz und Nachtblau daher. Elegante Füller stellt auch Kaweco vor. Ein Must-Have für alle Liebhaber von Vintage ist die Serie STUDENT. Sie kombiniert die Farben der 70er Jahre, Orange und Creme, mit warmgoldenen Zierstücken. Der AL Sport Deep Red hingegen besticht durch seinen metallischen Körper aus hochwertigem Aluminium. Dank seines geringen Gewichts eignet er sich hervorragend für unterwegs. Den AL Sport gibt es noch in vier weiteren Farbvarianten sowie in den Modellen RAW und Stonewashed. Außerdem erweitert Kaweco seine CLASSIC Sport-Serie um den Farbton Navy und die SKYLINE Sport-Serie um die sanfte Pastell-Farbe Fox. Alle Serien sind als Füllhalter, Druckbleistift, Fallbleistift, Kugelschreiber und Gelroller erhältlich. Für alle Liebhaber von kreativer Handschrift ist das Kalligrafie-Set Vision in der James Rizzi Sonderedition von ONLINE Schreibgeräte das ideale Geschenk. Es beinhaltet neben einem Füllhalter mit einer 1,4 mm Feder aus Aluminium zusätzlich ein 0,8 mm und ein 1,8 mm Griffstück, einen Konverter sowie zwei Tintengläser. Das James Rizzi Cover auf der Verpackung verleiht dem edlen Set eine außergewöhnliche Ausstrahlung. Urlaubsgefühle, die den Schulalltag versüßen, kommen mit der Serie KISS KISS von ONLINE Schreibgeräte auf. Das Design der Füllhalter, Schönschreib-Füllhalter und Rollerballs setzt mit soften Türkistönen sowie Sonnen und Herzchen im Pixel Style einen modischen Kontrast. Dazu passende Papeterie-Produkte wie Collegeblöcke und Kladden runden die Serie ab. Ob für Schüler, Studenten oder Hobbykreative: Das triplus Sortiment von STAEDTLER bietet für jeden Anlass das richtige Werkzeug. Dieses wird nun um zwei neue Produkte erweitert. Mit seiner dünnen, metallgefassten Spitze eignet sich der triplus permanent besonders gut für filigrane Ausgestaltungen auf fast jeder Oberfläche. Die wasserfeste Tinte des Fineliners stellt sicher, dass kleine Wassertropfen Unterschriften und Detailzeichnungen nichts anhaben können. Ab Februar ist er in zehn verschiedenen Farben erhältlich. Ebenfalls neu ist der in insgesamt 20 Farben verfügbare triplus Gel. Seine Airplane-Safe-Technologie verhindert auf Reisen im Flugzeug, dass der Gelschreiber ausläuft. Neuerungen erfahren auch die anderen Produktkategorien. So erscheint der triplus-ball ab Mitte 2019 in zehn weiteren Farben und wird um die Linienbreite F ergänzt. Außerdem kommt der triplus-textsurfer in zehn neuen Pastell- und Vintagefarben auf den Markt. Ausgebaut wird auch das triplus-fineliner-Sortiment um zwölf neue Farben, so dass insgesamt 60 zur Verfügung stehen. Darüber hinaus setzt STAEDTLER seine MY-COLOURS-Serie mit den neuen Themensets Llama, Botanical und Watermelon fort. PILOT PEN erweitert seine Kult-Stiftfamilie FriXion um einen innovativen Fineliner. Der in zwölf verschiedenen Farben erhältliche Stift ist mit einer thermosensitiven Tinte ausgestattet. Sie lässt sich durch Reiben mit der Kunststoffspitze, die am Kappenkopf des Fineliners angebracht ist, rückstandslos entfernen. Geschicklichkeit und Feinmotorik sind beim Pen Spinning gefragt, wo Stifte zwischen den Fingern akrobatisch bewegt werden. Diese Form der sogenannten Kontakt-Jonglage greift auch das Unternehmen SA.BI.NE trend mit seinen Spinning Pens auf. Die blauen fineline Roller Pens mit einer 0,5 mm Spitze hat das Unternehmen gemeinsam mit dem renommierten Hersteller Zhiago entwickelt. Für den richtigen Dreh sorgen je nach Modell zwei Metallkugeln an den Kunststoffenden oder verstärkte Kunststoffkappen. Das Sortiment umfasst drei verschiedene Varianten, die für Einsteiger und fortgeschrittene Jongleure geeignet sind.

Papier und Registratur

Der Hersteller Baier & Schneider bietet Kindern ab sofort die Möglichkeit, in die fantasievolle Unterwasserwelt von Little Mermaid abzutauchen. Die liebevoll gestaltete Kollektion überzeugt durch erfrischende Accessoires und schimmernde Effekte. Sie besteht aus verschiedenen Blöcken, Sammelmappen, Dosenspitzer sowie Stiften. Abgerundet wird das Angebot mit Etuis, Stickern, einem Portemonnaie, Stundenplänen, einem Sportbeutel und einer kleinen Schultüte. An alle Jungs ab der 5. Klasse richtet sich das neue „Skull“-Sortiment im provokativen Tattoo-Style. Die in Schwarz und Weiß gehaltenen Produkte sind mit effektvoller Goldfolie veredelt. Ob auf einem gestreiften oder einem gepunkteten Hintergrund – die Motive der Serie Flamingo & Lama von Veloflex liegen voll im Trend. Sie zieren nicht nur Ringordner im A5- und A4-Format, sondern auch Sammelmappen in den Größen A3 und A4 sowie Notizbücher im dazu passenden „Dots“-Design. Auf knallige Farben setzt dagegen Pajory bei seiner neu:Style-Kollektion. Sie umfasst neben Notizbüchern und Dokumentenmappen auch Ringbücher für die Schule sowie breite und schmale Aktenordner. Bei der BE Kollektion dagegen geben Pastellfarben den Ton an. Aufmunternde Sprüche wie „Simply happy, to embrace those rainy days“ oder „Simply you, with everything that makes you unique” auf den Ordnern, Blöcken und Ringbüchern sorgen für gute Laune. Fürs Büro hat Pajory stilvolle Notizbücher entworfen. Die Class-Pastel-Hard-Cover-Notebooks gibt es in fünf verschiedenen Farben, die Glanz in den Arbeitstag bringen. Handschriftliche Notizen fördern das Lernen und helfen, Ideen zu strukturieren. Schnelle Datenverfügbarkeit und Transparenz sind im digitalen Alltag selbstverständlich. Einen besonderen Papierblock aus seiner I’ve Got Felines For You-Reihe präsentiert Santoro London. Der in dunklem Pink und Weiß gehaltene Block ist mit seinen liebevollen Verzierungen ein echter Blickfang. Dank der linierten Seiten lassen sich Notizen ganz leicht aufschreiben. Mit den Haftnotiz-Heftchen aus der Tropical-Collection kommt Farbe in den Büroalltag. Jedes Heftchen enthält acht verschiedene, in tropischen Farben gehaltene Haftmarker. Erhältlich sind sie in den Designs Faultier und Tukan. Neue Haftnotizblöcke stellt ebenfalls Global Notes – ein Geschäftsbereich der AMC AG – vor. Die Blöcke in Brillantfarben gibt es ab sofort auch mit praktischen Linien- und Kästchendruck. Damit bieten sie die richtige Grundlage, den Platz beim Schreiben und Notieren optimal zu nutzen, und ermöglichen ein strukturiertes Arbeiten. Wie alle Produkte des führenden Herstellers von selbst- und wiederholt klebenden Produkten sind die Haftnotizen rückstandsfrei entfernbar und umweltfreundlich. Bei monbijou des Lingen Verlags sind ab Januar die allseits beliebten Peanuts los. Die Peanuts Haftnotizbox mit Herz beinhaltet Haftzettel in drei verschiedenen Größen. Gut geschützt sind sie in einer Klappbox mit Hochprägung und Magnetverschluss, die jeden Schreibtisch schmückt. Passend dazu gibt es das Notizbuch „Lass die Gedanken fliegen“, das viel Platz für große und kleine Notizen bietet. Ausgestattet mit einem praktischen Reißverschluss gehen auch eingelegte Zettel oder der Lieblingsstift nicht verloren. Die verschließbaren Notizbücher sind außerdem in vielen weiteren trendigen Cover-Designs mit besonderen Botschaften erhältlich.

Künstlerisch und Kreativ

Der Schreibgerätehersteller Faber-Castell bringt zum 111. Geburtstag des Künstlerfarbstifts Polychromos eine limitierte Jubiläumsedition auf den Markt. Vier Metalletuis in verschiedenen Größen dienen als edle Aufbewahrungsmittel. Bestückt sind sie mit 12, 24 oder 36 Künstlerfarbstiften. Um dem historischen Original nahezukommen, wurde nicht nur das damalige Stempeldesign auf den Stiften übernommen, auch das Originalmotiv, ein spektakulärer Sonnenaufgang, ziert die Etuis. Lebendige und intensive Farben garantieren ebenso die Buntstifte Colors Pure Nature von Pajory. Die runden Stifte aus zertifiziertem Holz verfügen über eine drei Millimeter-Mine, die äußert bruchsicher ist. Erhältlich sind sie im 12er- und im 24er-Set. Die Colori-Buntstifte von Eberhard Faber animieren mit ihren leuchtenden Farbkombinationen jedes Kind zum Malen. Kleine Fehler in Zeichnungen lassen sich mit den bunten Radierern an den Stiftenden schnell und einfach korrigieren. Die bruchsicheren Buntstifte werden zu 52 Prozent aus recyceltem Material hergestellt. Für glitzernde Highlights beim Ausmalen sorgen die EFA-Glitzer-Filzstifte. Sie eignen sich ebenfalls ideal zum Verzieren von Geschenkanhängern sowie Grußkarten. Die Filzstifte mit ventilierter Kappe gibt es in acht Farben. Eine unendliche Vielfalt an Farben bieten auch die zwei Boxen aus der Colour-Happy-Edition von edding. Die kompakte Colour-Happy-Box besteht aus 20 edding-1340-brushpens inklusive zehn neuen Tönen. Mit dem ebenfalls enthaltenen Brushpen-Colour-Mixer sind sogar bis zu 190 Schattierungen möglich. Neue Welten für anspruchsvolle Malenthusiasten eröffnen sich mit der Colour-Happy-Big-Box. Sie umfasst neben Brushpens und Fasermaler auch Fineliner, Gelroller und Profipens. Die insgesamt 69 Stifte sind farblich aufeinander abgestimmt. Besonders beliebt ist derzeit das Gestalten und Bemalen von Textilien aller Art. Dies gelingt mit den beliebten edding-4500-Textilmarkern und edding-4600-Textilstiften. Jetzt gibt es sie auch in drei maßgeschneiderten Sets mit jeweils fünf farblich aufeinander abgestimmten Stiften. Alle Verpackungsvarianten zeigen außerdem attraktive Anwendungsbeispiele. Persönliche Meisterwerke können alle Kreativ-Begeisterte ebenfalls mit dem edding-Permanent-Spray gestalten. Das Spray ist jetzt auch in den Trendfarben mild Mint, Moosgrün, Roségold sowie leuchtend Bernstein erhältlich. Auf künstlerische Entdeckungsreisen schickt STAEDTLER Hobbykreative mit der Design Journey. Die Reihe umfasst rund 30 Produkte in über 60 Variationen. Zu ihnen zählen neben leuchtenden Acrylfarben, Doppelfasermalern mit Pinselspitze und edlen Pastellkreiden auch hochpigmentierte, holzgefasste Buntstifte, wasservermalbare Vollminenstifte sowie hochwertige Künstlerbleistifte. Auf allen Produkten der Design Journey sind Motive aus der nordamerikanischen Wildnis zu sehen, die als Vorlage und Inspiration zugleich dienen. Laternen sind nicht nur auf Umzügen ein Hingucker. Auch als Dekoration für das Kinderzimmer oder für Motto-Partys machen sie was her. folia bringt nun neue Laternen-Bastelsets zu den Themen Sonne, Mond & Sterne, Weltraum, Gespenst, Monster Pony, Eisprinzessin und Unterwasserwelt heraus. Jedes Set enthält alles, was für den Bau der Laterne benötigt wird. Die beiliegenden 3D-Klebepads lassen die Laterne schweben und sie dreidimensional wirken. Abgerundet werden die Sets durch einen Drahtbügel, einen Laternenstab aus Holz und einem LED-Licht. Für alle Papierbastel-Fans hat folia außerdem neue Little-Paper-Frames entwickelt, mit denen Fotos in Szene gesetzt werden können. Die Rahmen sind einfach zu basteln und dank ihrer leichten Falttechnik auf für jüngere Kinder  geeignet. Erhältlich sind sie in den Modellen Basic, Pastell, Quadratisch und Rechteckig. Die Frames eignen sich ebenfalls für dekorative Wohnelemente und können individuell verziert werden. Um Kindern Ruhemomente in ihrem oftmals immer unruhigeren Alltag zu schenken, hat Loick Biowertstoff neue Motive für PlayMais entwickelt. Mit MOSAIC DREAM Unicorn können Kinder ab fünf Jahren ihr eigenes Einhorn kreieren. Sechs Vorlagen warten darauf mit mehr als 2.300 bunten PlayMais gestaltet zu werden. Ältere Kinder dürfen ihrer Fantasie mit dem Trendy-MOSAIC-Rainbow freien Lauf lassen. Ab sofort gibt es PlayMais auch als MiniMOSAIC im Taschenformat. Die Box ist in vier verschiedenen Themen mit jeweils zwei bunt bedruckten Vorlagen und 300 PlayMais erhältlich. Für die freie Gestaltung von Mosaiken hat Loick Biowertstoff mit MOSAIC 1600 Girls und MOSAIC 1600 Mixed ebenfalls die passenden Produkte parat.

Rund um den Schreibtisch

CEP Office Solutions produziert Produktlinien für Schule, Haushalt und Büro, unter anderem Aufbewahrungsboxen, LED-Tischleuchten und Ablage-Accessoires. Der Marktführer in Frankreich bringt seine SMOOVE-Schubladenbox in neuen aufregenden Farben und verschiedenen Ausführungen heraus. Eine strukturierte Oberfläche verleiht der Box ein raffiniertes und zeitgenössisches Finish. SMOOVE gibt es sowohl mit fünf Fächern in drei verschiedenen Größen als auch mit fünf flachen Fächern, geeignet für DIN-A4-Formate. Dank ergonomischer Griffmulden lassen sich die Schubladen bequem mit den Fingerspitzen öffnen und schließen. Aus zu 100 Prozent recyceltem Material sind die Ellypse-OWA-Büroartikel hergestellt. Die Serie, die gemeinsam mit der Firma Armor entwickelt wurde, umfasst neben Brief- und Papierkörben auch Schubladenboxen mit vier oder acht Schüben, Schreibtisch-Organizer und Briefständer. Stempel eignen sich ideal für die Gestaltung von Papeterie und runden die Deko von selbstgemachten Geschenken ab. Efco creative hat dafür den selbstfärbenden Stempel NIO entwickelt. Es gibt ihn fertig konfektioniert in zehn verschiedenen Stempelfarben, die eigens für die Kollektion entworfen wurden. Bei jedem NIO ist außerdem ein Code dabei. Damit lassen sich über einen Online-Konfigurator individuelle Motive erstellen. Die Stempel wie auch die Stempelkissen können ganz leicht ausgetauscht werden. Auch Fenster mit Tafelfarbe zu gestalten, liegt derzeit im Trend. Rico Design bietet praktische Tafelmarker in allen zahlreichen Farben an. Neben klassischen Tönen gibt es schimmernde Effektfarben wie Silber und Gold sowie frische Pastelltöne. Alle Tafelmarker sind auf der bewährten Wasserbasis und eignen sich zum Gestalten auf sämtlichen glatten Oberflächen wie Glas, Keramik und Tafelfolie. Sie trocknen matt und sind feucht abwischbar. Passend dazu gibt es Vorlagenmappen zu verschiedenen Themen wie Halloween und Weihnachten. Jede Menge Stauraum bieten die neuen Blockbodenbeutel von Rico Design. Das doppellagige Kraftpapier sorgt für Stabilität und Standfestigkeit. Erhältlich sind die Beutel in unterschiedlichen Größen, Farben und mit grafischen Designs. Außerdem können Kreative die Blockbodenbeutel mit Schablonen, Home-Acrylic-Farben, Stickern und einer Vielzahl von Stiften selbst gestalten.

Taschen und Accessoires

In seiner Gorjuss-Reihe stellt Santoro London einen geräumigen Rucksack sowie eine Schultertasche in Herzform vor. Die praktische Schultertasche ziert das bekannte Gorjuss-Mädchen mit einem Zebra und bietet viel Platz zum Verstauen alltäglicher Dinge. Mit seiner Verschlussklappe aus rubinrotem Satin und dem Little-Red-Riding-Hood-Motiv ist der Rucksack ebenfalls ein echter Hingucker. Dank seiner verstellbaren Träger aus braunem Kunstleder kann er bequem über der Schulter getragen werden. Einen weiteren funktionalen Rucksack stellt das Unternehmen aus seiner Reihe Poppi loves Animal vor. Highlight ist die Verschlussklappe, die Poppis Freund Bear nachempfunden ist. Seinen klassischen CiTY-Rucksack bringt LYC SAC jetzt auch als limitierte Edition in Metallictönen auf den Markt. Der Rucksack verfügt über ein großes Hauptfach, das einen schnellen und einfachen Zugriff auf die darin verstauten Dinge ermöglicht. Die Fronttasche eignet sich hervorragend, um kleinere Gegenstände zu transportieren. Dank des gepolsterten Rückens und der weichen Riemen kann der Rucksack bequem über eine längere Zeit getragen werden. Leicht, ergonomisch und eine schmale Passform – diese Eigenschaften zeichnen den neuen Schulranzen Campus Fit aus, den Undercover in seiner Scooli-Kollektion zeigt. Mit seinem schmalen Korpus und den verstellbaren Riemen lässt er sich am Rücken auch von kleinen, zierlichen Kindern optimal positionieren und sorgt damit für einen hohen Tragekomfort. Der neue Schulranzen erscheint ab Januar in zwölf verschiedenen Designs im Handel. Passend dazu ist er im Set mit einem Brust- und Schuhbeutel sowie einem gefüllten Schüler- und Schlamperetui erhältlich. Neben dem Campus-Fit setzt Undercover auch auf seinen modernen FlexMax. Über Klett-Schlaufen und Größenangaben lässt sich der Schulrucksack ideal an das Wachstum des Kindes anpassen. Den FlexMax gibt es ab sofort auch in den neuen, neutralen Designs mit blauer Wellenmusterung sowie mit pink-weißem Punktemuster. Bekannt für ihre hohe Qualität sind die Schüleretuis der Marke BRUNNEN. Sie überzeugen durch ihre erstklassige Verarbeitung, starke Farben und Motive. Das umfangreiche und strukturierte Sortiment hat Baier & Schneider jetzt weiterentwickelt. Neu ist die vielseitig einsetzbare Kombination aus Etui und Stifteköcher in nur einem Produkt mit abwaschbarem Innenfutter. Praktische Edelstahl-Thermobehälter für unterwegs stellt Esbit Compagnie in seiner Majoris-Reihe vor. Sie halten heiße Mahlzeiten lange warm und vitaminreiche Snacks, wie geschnittenes Obst oder Gemüse, länger frisch. Dank ihrer großen Öffnung können die Behälter leicht befüllt und gereinigt werden. Ebenfalls neu ist eine robuste Edelstahl-Trinkflasche mit Sportverschluss. Mit ihrem schlanken Format passt sie in viele Fahrradflaschenhalter sowie in Seitentaschen von Rucksäcken. Beide Neuheiten sind ab Frühjahr 2019 erhältlich und wie alle Produkte aus der Majoris-Reihe frei von Weichmachern.

Papeterie und Schenken

Mit den wiederverwendbaren Kreidemalbüchern der Marke Jaq Jaq Birds von Stoqk international können Kinder ihrer Kreativität und Phantasie flügel verleihen. Neben leeren Seiten enthalten die Malbücher auch Zeichnungen zum Ausmalen. Alle Bücher sind mit ButterStix genannten, staubfreien Kreidesiften ausgestattet. Die Kreide kann leicht entfernt werden und hinterlässt keine Flecken. 2018 wurden die Malbücher, die in verschiedenen Themen erhältlich sind, mit dem European Product Design Award ausgezeichnet. Handlettering ist nicht nur auf dem Papier ein Hingucker. Schrift- und Dekoelemente verschönern jedes DIY-Projekt. Anregungen und wertvolle Tipps liefert das Buch Lettering Ideenschatz, das unter der Marke von monbijou im Lingen Verlag erscheint. Die Autorin Katja Haas zeigt, wie sich Letterings durch Rahmen, Pfeile, Blüten und Banner verzieren lassen. Damit ist das Buch ein ideales Geschenk für alle Handlettering-Fans. Hochwertige und außergewöhnliche Grußkarten werden immer beliebter. Diesen Trend greift auch Santoro London auf. Das Unternehmen zeigt neue 3D-Karten-Modelle in seinen Kollektionen Pirouettes, Popnrock sowie Swing Card. Außerdem erweitert das Unternehmen seine Serien Hoodies, Tiny-Squee-Mousies und Kleo Kats um weitere Motive. Passend zur baldigen Weihnachtszeit präsentiert der ABC Glückwunschkartenverlag seine neue Reihe Handmade-Weihnachten. Festliche, individuelle, handgefertigte Applikationen kombiniert mit modernen Typoelementen machen diese 56 Weihnachtskarten zu einer edlen, hochwertigen und erlesenen Kollektion. Daneben stellt der Verlag seine topaktuellen Serien WOW, Papierkunst sowie Flow vor. Weihnachten spielt auch bei Rico Design eine Rolle. Passend dazu bietet das Unternehmen die Themenwelt Jolly Christmas in zwei verschiedenen Varianten an. Während Classical Colours mit Rot- und Grüntönen aufs Fest einstimmt, dominieren bei Pastell-Colours Rosa-, Sand- und Kieseltöne. Verspielte Prints mit kleinen Wichteln, Nikoläusen und Geschenken treffen auf passende grafische Muster und verbreiten eine weihnachtliche Atmosphäre. Kleine Geschenke in großer Auswahl bietet BRUNNEN in seinem Sortiment Fun. Das erweitert Baier & Schneider nun um weitere, attraktive Neuheiten. Neben kompletten Schreibsets in angesagten Trendmotiven halten auch launige Dinos für Jungs zum Sammeln und Spielen Einzug. Mit dem Chäff-Timer konnten die Kalender-Experten des Häfft-Verlages einen echten Klassiker etablieren. Seitdem wurde das Kalender-Angebot stetig erweitert: Mit unterschiedlichen Cover-Motiven, kreativen Formaten und teils auch in sehr hochwertiger Verarbeitung steht ein großes Portfolio zur Verfügung. Neben den beliebten Family-Timern und den Familien-Wandplanern stellt der Verlag seinen aktuellen Häfft-Timer vor. Er ist zum ersten Mal in der Jahresversion 2019 im Handel zu finden und bringt Ordnung in den chaotischen Alltag von älteren Schülern, Studenten und Azubis. Schülerkalender, die den Ansprüchen junger Konsumenten entsprechen, präsentiert ebenfalls Oxford, eine Marke des Unternehmens Hamelin. Eine Fülle an zusätzlichen Informations- sowie Unterhaltungsseiten machen die handlichen Kalender zum idealen Begleiter. Die Seiten lassen eine Fülle an Einträgen pro Tag und zusätzliche Notizen zu. Stundenplaner und Zensurentabellen helfen bei der optimalen Organisation des Schulalltags. Alle Notizseiten sind außerdem mit den Markierungen für die SCRIBZEE-App ausgestattet. Notizen lassen sich damit einfach einscannen und online speichern.

Insights-X als Markenmesse gefestigt

Auf ihrer vierten Veranstaltung ist die Insights-X zu einer Markenmesse gereift. Insgesamt kamen in diesem Jahr 5.512 Fachbesucher (2017: 5.578, 2016: 5.087, 2015: 4.365) aus 92 Ländern nach Nürnberg, um sich vor Ort über neue Produkte und Trends der PBS-Branche zu informieren. Im Vergleich zum Vorjahr ein positives Ergebnis, denn aufgrund des Feiertags am 3. Oktober musste die Spielwarenmesse eG als Organisator die PBS-Expo einmalig verkürzen. An drei anstatt vier Tagen präsentierten auf dem Messegelände 311 Aussteller (2017: 305, 2016: 268, 2015: 188) aus 39 Ländern ihre Neuheiten rund um die Bereiche Büro, Schule und Hobby. Der Auslandsanteil bei den Ausstellern hat 56 Prozent betragen, bei den Besuchern 44 Prozent.

Aussteller lobten Ausrichtung

Ein entscheidendes Kriterium für die Teilnahme von Besucher- und Ausstellerseite ist vor allem der Zeitpunkt im Herbst. „Es ist wirklich wichtig, dass die Insights-X im Oktober stattfindet, da alle ähnlichen Messen für unsere Branche zu spät sind“, findet CEO Michael Giovas vom gleichnamigen Unternehmen aus Griechenland. Außerdem ist die persönliche Betreuung durch das Insights-X-Team von einigen Ausstellern hervorgehoben worden. „Sie ist professionell, freundschaftlich und einfach auf einem sehr hohem Niveau“, äußert sich Matthias Schneider, Geschäftsführender Gesellschafter von Baier & Schneider.

Fachbesucher schätzten Mitmachaktionen

Die Angebote in der InsightsArena haben nach Beurteilung der Besucher ihre bisher beste Darstellung erfahren. Sowohl die Workshops im Atelier als auch die Partnerlounge für die 19 teilnehmenden Verbände und Einkaufskooperationen waren gut frequentiert. Zufrieden zeigten sich die Händler und Einkäufer mit dem gesamten Messeverlauf. Die meisten gehörten den Fachrichtungen Papier- und Schreibwarenhandel sowie Schulbedarfshandel an. 87 Prozent von ihnen waren Branchenentscheider. Das gute Feedback aus Handelssicht deckt sich mit einer Bereitschaft zur Wiederbeteiligung an der Insights-X 2019 – 83 Prozent planen eine Rückkehr.

Ausblick auf die Insights-X 2019

„Die positive Resonanz bestätigt uns in unserem Konzept, eine qualitativ anspruchsvolle PBS-Messe für die besten Aussteller und Einkäufer in Nürnberg zu etablieren. Wir ruhen uns nicht aus, sondern steuern zielsicher auf die fünfte Insights-X zu“, verspricht Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG. Im kommenden Jahr findet diese wieder an vier Tagen statt: von Mittwoch, 9. Oktober, bis Samstag, 12. Oktober 2019.  Eine weitere Änderung: Statt Halle 3 kommt künftig die neu errichtete Halle 3C zum Einsatz. Sie ist an die Hallen 1 und 2 angebunden, was kürzere Wege zur Folge hat.